Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d)

Unser Mandant ist ein großer internationaler Arbeitgeber im Facility-Management-Bereich. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir, zur Verstärkung des bestehenden Teams, im Raum München eine/n

Kaufmann/-frau

für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d)

 

 

Das bietet Ihnen unser Mandant:

  • langfristige berufliche Perspektive
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Arbeiten in einem etablierten Unternehmen
  • ein sehr gutes Arbeitsklima
  • ein erfolgreiches und hoch motiviertes Team
  • einen modernen Arbeitsplatz
  • attraktive fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive hauseigene und externe Vergünstigungen
  • spannende, abwechslungsreiche Aufgaben
  • Sie profitieren von einer angemessenen Vergütung

 

 

Dafür bringen Sie folgenden Erfahrungshintergrund mit:

 

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung oder Fachkraft für Lagerlogistik
  • Berufserfahrung im Bereich Logistikmanagement
  • eine hohe Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Kommunikationsstärke
  • ganzheitliches, unternehmerisches Denken und Handeln
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit den gängigen IT-Programmen
  • Ein Führerschein ist nicht erforderlich

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Überwachung des operativen Geschäfts
  • Steuerung des Postservice, Lagermanagements und Koordinierung von Logistikleistungen
  • Ansprechpartner für die Kunden zu allen Themen im operativen Objektgeschäft
  • Steuerung von Mitarbeitern
  • Steuerung der Abfallentsorgung

 

 

 

Für weiterführende Informationen wenden Sie sich gerne jederzeit an unsere Geschäftsleitung.

Unter der Nummer 04393 87 63 122 kümmert man sich gerne um Ihr Anliegen.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an per@leading-operations.de.

Ihre Unterlagen werden vertraulich behandelt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.